• barthels_slider31.jpg
  • barthels_slider27.jpg
  • barthels_slider24.jpg
  • barthels_slider4.jpg
  • barthels_slider28.jpg
  • barthels_slider18.jpg
  • barthels_slider7.jpg
  • barthels_slider22.jpg
  • barthels_slider17.jpg
  • barthels_slider10.jpg
  • barthels_slider12.jpg
  • barthels_slider23.jpg
  • barthels_slider5.jpg
  • barthels_slider3.jpg
  • barthels_slider8.jpg
  • barthels_slider9.jpg
  • barthels_slider20.jpg
  • barthels_slider21.jpg
  • barthels_slider30.jpg
  • barthels_slider14.jpg

Historie Friedrich E. Barthels

Frühjahr 2015

Firmengruppe Glockzin KG zählt 137 Mitarbeiter im Verbund

 

2015

Rainer Glockzin beginnt das Geschäftsjahr mit 55 Jahren Berufserfahrung

 

Herbst 2014

Die Glockzin KG eröffnet eine Barthels Niederlassung in Heinsberg NRW.

Geleitet wird diese von Ingo Lübben und vertritt in NRW exklusiv die Baroness Golfplatztechnik.

 

Herbst 2014

Die Glockzin KG übernimmt die Firma Fedderken in Visselhövede und gliedert diese in die Firmengruppe mit ein. Geschäftsführer ist Frank Glockzin.

 

Sommer 2013

Friedrich E. Barthels Nachf. übernimmt als Generalimporteur für Deutschland den Baroness Vertrieb. Baroness ein fast 100 Jahre altes Traditionsunternehmen aus Japan für exklusive Golfplatzpflegemaschinen.

 

Anfang 2013

Die Firmengruppe übernimmt als Fachhändler die Produktpalette von ISEKI. Bei Barthels Hamburg für den Großraum Hamburg, bei L & B für Teile von Schleswig Holstein.

 

2012

Die Firmengruppe schließt sich dem QMF Sümo, Süddeutsche Motoristen Vereinigung eG. an.

 

2011

Zusammenschluss von Motorgeräte Arndt GmbH, Kiel, zur Firmengruppe Glockzin KG.

 

2010

Umbau des Standortes in Hamburg-Bergedorf zur Erweiterung der Ausstellungsfläche. Fertigstellung im Herbst.

 

Juni 2002

Zusammenschluss von Land & Bau Kommunaltechnik GmbH Rendsburg, Unimog Generalvertretung, zur Firmengruppe Glockzin KG.

Vertriebsleitung von L & B, Sönke Wiegel.

 

Oktober 1996

Die Glockzin KG unter Leitung von Frank Glockzin

eröffnet in Isernhagen eine Niederlassung für den Hannoverschen Raum.

 

1990

Umzug und Eröffnung der Niederlassung Friedrich E. Barthels Nachf. in der

Gerhard-Falk-Straße 1, 21035 Hamburg

 

1989

Wegen steigender Nachfrage und ständiger Erweiterung reichen die Räumlichkeiten nicht mehr aus. Im Gleisdreieck (jetzt Gerhard-Falk-Str.) in Hamburg-Bergedorf errichtet die Firma auf einem 6000 qm Grundstück einen Neubau.

 

1967

tritt Rainer Glockzin, Sohn des Inhabers, in die Geschäftsleitung ein. In den 70ern entsteht auch ein großes Angebot für Privatkunden.

 

1960

In den folgenden Jahren wird das Sortiment um zahlreiche Spezialmaschinen für Gartenbau, Landwirtschaft und Kommunalfahrzeuge erweitert.

 

1955

Herbert Glockzin erwirbt die Firma und erweitert Werkstatt und Kundendienst. Sein innovatives Serviceangebot: fahrende Werkstätten, mit denen die Maschinen vor Ort repariert werden.

 

1950

Das Unternehmen Barthels wird in eine Verkaufs- und Servicefirma umgewandelt und zieht an den neuen Deich, heute Curslacker Neuer Deich, um.

 

1949

Nach dem Zweiten Weltkrieg wird der „Hansa 48“ auf der Landwirtschafts-Ausstellung in Köln erstmals mit großem Erfolg dem Publikum vorgestellt. Ernst Barthels verkauft die Rechte für die Serienproduktion an die Maschinenfabrik „Schmiedag“ in Hagen/Westfalen.

 

1935

Nachdem Ernst Barthels bereits Zentrifugen zur Butterherstellung gebaut hatte, entwickelte er jetzt einen Motorpflug zum Pflügen, Mähen und Transportieren - den handlichen Einachs-Schlepper „Hansa 48“.

 

1919

Ernst Barthels macht sich in Hamburg-Bergedorf mit einer Maschinenbauwerkstatt und Dreherei selbständig. Zwei Jahre später beschäftigt er bereits sechs Gesellen, die Ersatzteile fertigen und landwirtschaftliche Geräte reparieren.

ISEKI Exklusiv-Vertrieb für den Großraum Hamburg

Der Name ISEKI steht in Deutschland seit über 40 Jahren für Qualität und Zuverlässigkeit. Das schätzen kommunale Anwender von der großen Stadtverwaltung bis zur kleinsten Gemeinde ebenso wie Garten- und Landschaftsbaubetriebe; Dienstleister für Grünpflege, Stadtreinigung und Winterdienst; Facility-Management-Entscheider; Betreiber von Sport- und Freizeitanlagen; private Grundstücksbesitzer; Hobby-Landwirte u.v.m.

Ob Traktor, Geräteträger, Workmax, Motorgeräte, Schlegel- oder Sichelmäher: Barthels Motorgeräte ist Ihr Experte für ISEKI im Raum Hamburg.